Information zu Stoffen

mit Sorgfalt ausgewählt

// Stoffe

Die gesamte Produktion wird von mir mit größter Sorgfalt kontrolliert.

Alle Stoffe, die ich verarbeite kommen aus EU Ländern und haben den:
Öko-Tex Standard 100

 

Und das sagt

die Presse:

 

Oft läuft es anders

als geplant - so auch bei mir!

Schon während meines Studiums als Architektin habe ich mich kunsthandwerklich betätigt. Anfangs habe ich aus dem reichen Dachboden-Fundus meiner Familie die aussortierten Frotteetücher geplündert und mit meinen eigenen Schnittvorlagen einfache Tiere genäht.

 

Nach zahlreichen Märkten und Veröffentlichungen wurde es zum Selbstläufer - und das seit nunmehr 10 Jahren.

 

Mittlerweile habe ich mein Sortiment erweitert und neben den Stofftieren auch meine Begeisterung für  Schmuck, Karten und weiteres…, entdeckt.

 

Dabei bleibe ich dem treu, was mir wichtig ist:

nahezu 100% handgemacht im Ruhrgebiet

 

Information zu Dinkeltieren

zum kuscheln und wohlfühlen

// schon seit Jahrhunderten sind erwärmte Dinkelkörner ein bewährtes Hausmittel bei Bauchweh und Koliken. Die besondere, leicht feuchte Wärme wirkt entspannend und beruhigend.

 

Dinkelkörner können Wärme (oder Kälte) sehr gut aufnehmen und dosiert abgeben, ohne dass Verbrennungen entstehen können.

 

// Anwendungsgebiete als Wärmekissen sind z.B.:

  • Bauchschmerzen
  • Blähungen
  • Einschlafstörungen

 

// Zum Erwärmen der Dinkelkörner gibt
   es folgende Möglichkeiten:

  • in der Mikrowelle ca.1 Minute bei 600 Watt zusammen mit einem Glas Wasser
  • im Backofen bei etwa 120 Grad ca.10-15 Minuten
  • längere Zeit auf einem handwarmen Heizkörper oder Kachelofen legen

 

// Das Dinkeltier kann auch gekühlt angewendet
   werden:

  • das Kissen in einer gut verschlossenen Plastiktüte für mindestens 30 Minuten ins Eisfach legen

 

// Waschbar

  • bis 40 Grad Handwäsche
  • Dinkelsäckchen vorher herausnehmen

 

IMPRESSUM & AGB

I DATENSCHUTZ